news


18.08. – 28.10.2018

88. Herbstausstellung Kunstverein Hannover

Eröffnung: 17.08.2018

ab 19 Uhr Haus & Grundeigentum Service, Prinzenstrasse 10, 30159 Hannover

ab 20 Uhr im Kunstverein Hannover, Sophienstrasse 2, 30159 Hannover

Anja Gerecke, Schwung, 2018 Holz und Acrylfarbe, Treppenhaus der Haus & Grundeigentum Service, Hannover

88. Herbstausstellung

des Kunstvereins Hannover

18.8.28.10.2018

Nina Aeberhard, Degenhard Andrulat, Katja Aufleger, Stephan Baumkötter, Thomas Behring, Rolf Bier, Leona Boltes, Daniel von Bothmer, Candice Breitz, Günter Christmann, Claudia Christoffel, Enric Fort Ballester, Dieter Froelich, Josephine Garbe, Anja Gerecke, Christoph Girardet, Gruppe Stumpf, Peter Heber, Samuel Henne, Dirk Dietrich Hennig, Delia Jürgens, Petra Kaltenmorgen, Hans Karl, Rosemarie Karl, Klara Kayser, Tarik Kentouche, Fumiko Kikuchi, Patricia Lambertus, Lotte Lindner / Till Steinbrenner, Andrea v.Lüdinghausen / Mareike Poehling, Sascha Marouf, Christiane Möbus, Janis Elias Müller, Sebastian Neubauer, Ghaku Okazaki, Christiane Oppermann, Wagehe Raufi, Fabian Reimann, Thomas Rentmeister, Christian Retschlag, Christian Riebe, Nikola Saric, André Sassenroth, Julia Schmid, Marie Schoberleitner, Christine Schulz, Birgit Streicher, Ralf Tekaat, Timm Ulrichs, Anette Walz, Till Wittwer, Heiko Wommelsdorf, Lukas Zerbst

Seit nunmehr 111 Jahren richtet der vor 186 Jahren gegründete Kunstverein Hannover Herbstausstellungen aus. Tradition, aber auch die stetige Aufgabe, die Gegenwart zu vergegenwärtigen, sowie die Verbundenheit zur Region spiegeln sich in diesem Ausstellungsformat.
In der 88. Herbstausstellung werden neben aktuellen Arbeiten renommierter Künstler*innen gleichfalls vielversprechende jüngere Positionen u. a. aus den Akademien in Braunschweig und Bremen an unterschiedlichen Ausstellungsstandorten in der Stadt Hannover präsentiert. Diese umfassen neben dem Haupthaus des Kunstvereins die Städtische Galerie KUBUS, die Galerie »Vom Zufall und vom Glück«, Haus & Grundeigentum und Arena Suites Hannover. Zudem werden an einzelnen Satelliten-Standorten ortsspezifische Arbeiten zu sehen sein. Einzigartig in ihrem Anspruch, einen fundierten Überblick zur zeitgenössischen Kunst in Niedersachsen und Bremen zu bieten, verdeutlicht die Herbstausstellung auch die jahrzehntelange Verbundenheit des Kunstvereins zur hiesigen Kunstszene.

mehr Info / English version


2018 SoART artist resindency, Millstättersee, Austria

Anja Gerecke / Stefan Rummel


“Strömung – Current”, Pub. Künstlerhaus Lauenburg & Land Schleswig-Holstein, 2018


09.09. – 04.11.2017

Anja Gerecke / Alice Musiol – bel étage

galerie weisser elefant
Bezirksamt Mitte Kunst & Kultur
Auguststraße 21
10117 Berlin

Mit Unterstuetzung des bezirklichen Foerderfonds der Senatsverwaltung Berlin Kultur und Europa und Kommunale Galerien Berlin zur Berlin Art Week 12. 9. – 17. 9. 2017


30.06. – 03.10.2017
collaborative installation with Stefan Rummel
Skulpturengarten Kunsthaus Dahlem, Berlin
Opening reception: 29.06.2017, 7 pm
Lange Nacht der Museen: 19.08.2017, 8 pm
KUNSTHAUS DAHLEM
Käuzchensteig 8
14195 Berlin Dahlem

Stipendium Bildende Kunst des Landes Schleswig-Holstein im Künstlerhaus Lauenburg 2017
exhibition Stipendium Bildende Kunst: 24.09.–31.10.2017
previous group show 11.06.–30.07.2017:
installation views

16.8.2017 – 18.8.2017

K17
Youthhostel / Zimmer K17
Schenkendorfstraße 18
34119 Kassel

Cathrin Figge, Christian Gode, Roman Zheleznyak, Alexander Fichtner, Marvin Hoffmann, Sandra Kunce-Haurand, Uwe Siemens, Maria Gerdwilker, Anja Gerecke, Joel Roters, Elisabeth Sonneck, Hanna Koch, Julia Kröpelin, Roman Minchenko, ТОСКА


11.09.2016 – 21.05.2017

siempre verde (solo exhibition)

Museo de Arte Contemporáneo de Oaxaca MACO – Mexico
Patio C – wallpainting / installation
Macedonio Alcalá 202, Centro
C.P. 68000, Oaxaca, México

Supported by the Berlin Senate Cultural Affairs Department


29.04.2016 – 11.09.2016
Heute / Today (solo exhibition)
kontextbezogene Wandmalerei
Kunst Station Wolfsburg im Hauptbahnhof Wolfsburg,
Ergänzende Ausstellung/Präsentation in der Städtischen Galerie Wolfsburg:
23.03. – 16.05.2016
im Schloss
Schlossstrasse 8
38448 Wolfsburg

Country, 2016

artist book by Alice Musiol, Museum Abtei Liesborn, Wadersloh

participating artists: Andrea Bender, Ernst Bohne, Sabine Bokelberg, Bert Didillon, Chris Dreier, Homa Emami, Anja Gerecke, Ninja Elisa Felske, Pascal Fendrich, Sabine Fernkorn, Thomas Fischer, Klaus Fritze, Zandra Harms, Katharina Hochhaus, Sebastian Jochum, Julia Keppeler, Pablo de Lillo Sauras, Wolfgang Lüttgens, Alice Musiol, Marta Maria Mróz, Diane Müller, Linda Nadji, Hauke Ohls, Martin Plüddemann, Martin Eugen Raabenstein, Christiane Rasch, Fiene Scharp, Nicola Schudy, Matthias Surges, Nisrek Varhonja, Markus Vater, Simone van Dijken, Ivo Weber, Julia Zinnbauer


08.11.–13.12.2015
OFF-Orte im Ruhrgebiet:
adhoc raum Bochum at Kunsthaus Essen
postcard artist edition for adhoc raum

10. 10.–7. 11. 2015

ἄφελε πάντα / Tu alles weg 
100 Jahre Schwarzes Quadrat
galerie weisser elefant, Berlin

artists: Samuel Beckett, Cécile Dupaquier, Anne Gathmann, Anja Gerecke, Veronike Hinsberg, Andreas Schmid, Arne Schreiber, Elisabeth Sonneck, Matthias Stuchtey, Tim Stapel, Tim Trantenroth, Tilman Wendland

September 2015 artist residency for printmaking at Frans Masereel Centrum, Kasterlee, Belgium


28.10.–20.11.2015

The sweetest hangover / Dorothea Erxleben Stipendiatinnen 2013-2015

artists: Anja Gerecke, Alice Musiol, Simone van Dijken
Galerie der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, Johannes Selenka Platz 1, Braunschweig
HBK Braunschweig and Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Einführung: Dr. Reinhard Spieler (Sprengel Museum Hannover) und Claudia Idel (Ministerium Niedersachsen)

8.5.–29.5. 2015

Starting Grid

artists: Frank Badur, Ronald de Bloeme, Anja Gerecke, Amélie Grözinger, Olaf Holzapfel, Haleh Redjaian, Johannes Regin, Fiene Scharp, Tim Stapel, Hanns Schimansky – curated by Hamish Morrison

Display Gallery London
2at, 26 Holborn Viaduct,
London EC1A 2AT

24.4.–8.5.2015

Anja Gerecke – transformer
site specific installation
adhoc raum

Schmidtsr. 35
44793 Bochum


31.01.–28.2.2015

scatter

artists: Ronlad de Bloeme, Anja Gerecke, Tim Stapel
 
rosalux, Wriezenerstrasse 12, Berlin

13.9.–11.10.2014

Jenseits von eben

solo exhibition, site specific installation and painting at galerie weisser elefant, Auguststrasse 21, 10117 Berlin
Supported by Ausstellungsfonds Kommunale Galerien Berlin, Berlin Art Week 2014


12.10.–30.11.2013

Tage-des-Geta
Installation in collaboration with Stefan Rummel in a traditional japanese house
Island of tomorrow group show at different locations on Momoshima Island
 
artists: Andreas Greiner & Armin Keplinger, Taro Furukata, Anja Gerecke & Stefan Rummel, Sylbee Kim, Jun Masuda, Mouhitori, Nicolas Pelzer, Jun Sato, Markus Shimizu, Hayato Sugii, Tomorrow´s House, Jean-Luc Vilmouth, Raul Walch, Kana Yoshida, Noriyuki Haragouchi, Takahiro Iwasaki, Tetsuto Mizuguchi, Yukinori Yanagi
curated by Taro Furukata at ART BASE MOMOSHIMA, Momoshima, Hiroshima-ken, Japan


31.08.–21.09.2013

KAPUZE Osaka
collaborative Installation with Stefan Rummel at Contemporary Art & Spirits CAS, Osaka, Supported by the Goethe Institut Osaka